Warenkorb (0)
0,00 €
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Product was successfully added to your shopping cart.

Bewässerungstechnik - Ventile, Schläuche und Systeme


Verfügbarkeit
Material
Hersteller
Betriebsdruck
Maschenweite
Nennweite [mm]
Anschluss
Ventiltyp

32 Artikel

1

32 Artikel

1

Ihr Spezialist für die Bewässerungstechnik

Eine Anlage für die Bewässerung ermöglicht es, dass Pflanzen auch bei längerer Trockenheit wachsen. Entsprechende Bewässerungssysteme kommen häufig in privaten Gärten, Parks oder anderen Grünflächen zum Einsatz. Dabei spielt insbesondere die Rasenbewässerung eine wichtige Rolle. Das Gras ist vergleichsweise empfindlich gegenüber der Trockenheit und verliert dabei schnell seine ansprechende grüne Farbe. Durch die Rasenbewässerung sorgen Sie jedoch dafür, dass das Gras stets einen perfekten optischen Eindruck hinterlässt.

Materialeigenschaften und weitere Auswahlkriterien für die Ventile

Produkte für Trinkwasser

Wenn Sie ein Ventil oder ein anderes Bauteil für Ihre Bewässerungsanlage benötigen, stellt das verwendete Material eines der wichtigsten Auswahlkriterien dar. Eine Möglichkeit stellt es dar, ein Magnetventil aus Messing zu verwenden. Dieses Metall ist ausgesprochen robust. Daher hält es sowohl einem hohen Leitungsdruck als auch starken mechanischen Belastungen von außen stand. Daher kommt ein Magnetventil aus Messing vornehmlich dann zum Einsatz, wenn die Beanspruchung für das Bauteil sehr hoch ist. Dieser Werkstoff ist außerdem resistent gegenüber der Hitzeeinwirkung und chemischen Belastungen. Darüber hinaus gibt ein Magnetventil aus Messing in der Regel keine schädlichen Substanzen an das Wasser ab. Daher eignet es sich in den meisten Fällen auch für die Verwendung in Anlagen, die der Trinkwasserversorgung dienen. Alternativ dazu können Sie ein Magnetventil aus Kunststoff verwenden. Dieses Material hält dem Leitungsdruck ebenfalls ausgezeichnet stand. Zwar ist die Widerstandsfähigkeit des Magnetventils aus Kunststoff gegenüber anderen Belastungen nicht ganz so hoch wie bei Produkten aus Messing, doch sind die Werte auch in diesen Bereichen für gewöhnliche Anwendungen ausreichend. Der Vorteil der Magnetventile aus Kunststoff besteht darin, dass sie etwas preiswerter sind. Das Material ist jedoch nicht der einzige Faktor für die Kaufentscheidung. Darüber hinaus müssen Sie beachten, dass die Ventile stets ein Gewinde mit einem geeigneten Durchmesser für Ihr Leitungssystem aufweisen müssen. Hierfür stehen mehrere Größen zur Auswahl. Schließlich ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Artikel von einem Produzenten stammen, der eine hohe Qualität garantiert. Dafür stehen Ihnen z.B. Produkte von Markenherstellern wie M&M International oder RPE zur Auswahl.

Produkte für Trinkwasser

Produkte für Trinkwasser

In einigen Fällen dient die Bewässerungsanlage nicht nur dazu, Rasenflächen oder Gemüsegärten mit Wasser zu versorgen. Es ist auch möglich, ein Gartenhaus oder andere Entnahmestellen für die Nutzung in das System zu integrieren. In diesen Fällen ist es erforderlich, dass die Anlage Trinkwasser zur Verfügung stellt. Hierfür ist nicht nur eine geeignete Bezugsquelle notwendig, darüber hinaus muss das Leitungssystem an diese Aufgabe angepasst sein. Die Bauteile, die hierfür zum Einsatz kommen, dürfen keine schädlichen Stoffe an das Wasser abgeben, die die Gesundheit gefährden könnten. Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, Produkte mit dem Trinkwasserzertifikat zu verwenden. Diese wurden intensiv überprüft, um eine gute Wasserqualität sicherzustellen. Daher können Sie diese Artikel bedenkenlos für Bewässerungsvorrichtungen nutzen, bei denen das Wasser auch für den persönlichen Genuss bestimmt ist.

Damit das Wasser alle Bereiche des Gartens gleichmäßig erreicht, ist es sinnvoll, eine Anlage für die Beregnung zu verwenden. Diese bringt die Flüssigkeit in feinen Tropfen heraus, die die empfindlichen Halme nicht verletzen. Darüber hinaus gibt es auch geeignete Artikel für die Bewässerung von Nutzpflanzen. Diese kommen in privaten Obst- und Gemüsegärten sowie in Gärtnereien zum Einsatz. Es ist sogar möglich, großflächige Bewässerungssysteme für landwirtschaftliche Nutzflächen zu verwenden. Um die Anlage für die Bewässerung einzurichten, sind verschiedene Bauteile erforderlich. Selbstverständlich sind dafür Schläuche und Rohre notwendig, um die Flüssigkeit zu transportieren. Soll dabei ein Höhenunterschied überwunden werden, muss außerdem eine Pumpe für den notwendigen Druck sorgen. Einfache Systeme sind mit diesen Elementen bereits funktionsfähig. Um den Komfort zu erhöhen, ist es jedoch sinnvoll, auch Ventile zu verwenden. Diese gewährleisten eine einfache Steuerung. Soll für die Bewässerung des Gartens Regenwasser Verwendung finden, ist es außerdem erforderlich, Fremdstoffe aus dem Wasser herauszufiltern. Manchmal muss außerdem der Druck reguliert werden. So ergibt sich eine breite Auswahl an Ventilen und Zubehörteilen, die für die Bewässerungstechnik zum Einsatz kommen:


Filtervorrichtungen und weitere Bauteile

Filtervorrichtungen und weitere Bauteile

Für die Bewässerung von Grünanlagen ist es in vielen Fällen sinnvoll, Regenwasser anstatt des normalen Leitungswassers zu verwenden. Dies bringt mehrere Vorteile mit sich: Beispielsweise entstehen auf diese Weise keine Kosten. Darüber hinaus schont die Verwendung von Regenwasser die Umwelt. Andere Alternativen für die Rasenbewässerung bestehen in der Verwendung von Brunnenwasser oder von Wasser aus Bächen oder Flüssen. Wenn das Wasser direkt aus der Natur entnommen wird, besteht jedoch das Problem, dass sich darin oftmals zahlreiche Fremdstoffe befinden. Um diese zu entfernen, stehen Ihnen Filter und Schmutzfänger zur Verfügung. Diese Bauteile leiten das Wasser durch ein Gitter mit winzigen Öffnungen. Die Maschenweite ist dabei so eng, dass selbst feinste Schwebstoffe zurückgehalten werden. Darüber hinaus ist es möglich, die entsprechenden Bauteile zu öffnen. So können Sie sie leicht reinigen, wenn sich viele Schmutzpartikel angesammelt haben, die den Durchfluss behindern. Darüber hinaus gibt es einige weitere Artikel, die für die Funktionsweise der Bewässerungsanlage von großer Bedeutung sind. Falls der Eingangsdruck bei Ihrem System sehr hoch sein sollte, können Sie einen Wasserdruckregler verwenden. Dieser mindert den Druck und verhindert so, dass Bauteile, die für einen niedrigen Wasserdruck ausgelegt sind, Schaden nehmen. Sollte die Gefahr eines Wasserschlags bestehen, der durch einen hohen Druck ebenfalls Schäden an der Anlage verursachen kann, steht Ihnen ein geeigneter Dämpfer zur Verfügung.