Warenkorb (0)
0,00 €
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Product was successfully added to your shopping cart.

Kupplungen und Verbinder günstig kaufen

Schläuche und Rohrleitungen nehmen sowohl in der Haustechnik als auch bei industriellen Anwendungen eine wichtige Rolle ein, um Gase und Flüssigkeiten einfach und kontinuierlich zu transportieren. Auch in Labors und in der Medizin kommen derartige Vorrichtungen häufig zum Einsatz. Hin und wieder kann es aber problematisch sein, die einzelnen Schläuche und Rohre miteinander zu verbinden.


Gewindefittinge- ventile24.de

Gewindefittinge

Schlauchtüllen- ventile24.de

Schlauchtüllen

Schnellkupplungen Kunststoff- ventile24.de

Schnellkupplungen Kunststoff

Schlauchverbinder- ventile24.de

Schlauchverbinder

Steckanschlüsse- ventile24.de

Steckanschlüsse

Schnellanschlüsse- ventile24.de

Schnellanschlüsse

Klemmringanschlüsse- ventile24.de

Klemmringanschlüsse


 

Damit diese Aufgabe leichter fällt, stehen spezielle Fittinge und Kupplungen zur Verfügung. Diese verwenden je nach Einsatzgebiet unterschiedliche Systeme, um die einzelnen Bestandteile der Leitung sicher miteinander zu verbinden. In Wohnhäusern und in vielen anderen Gebäuden finden sie beispielsweise bei der Wasserversorgung Verwendung. Darüber hinaus ist es damit möglich, Rohre für die Belüftung miteinander zu verbinden. Bei der Nutzung in Labors und in der Medizin helfen die entsprechenden Produkte dabei, verschiedene Stoffe zu trennen oder zu vermischen. Im industriellen Bereich können Sie Kupplungen und Fittinge dazu verwenden, um Ihre Maschinen mit den benötigten Betriebsstoffen zu versorgen. Häufig stellen sie den entsprechenden Anlagen Wasser zur Verfügung, sie können jedoch auch Schmieröl, Kraftstoffe oder andere Flüssigkeiten transportieren. Die vielfältigen Anwendungsbereiche führen dazu, dass es ganz unterschiedliche Modelle gibt, die sich jeweils für eine spezifische Aufgabe eignen. Bei Ventile24 finden Sie viele Produkte, mit denen Sie Schläuche und Rohrleitungen schnell und sicher verbinden können.

Schnellkupplungen für Labor- und Industrieanwendungen

Schnellkupplungen für Labor- und Industrieanwendungen

Die Verwendung einer Kupplung ist immer dann sinnvoll, wenn die Schläuche oder Rohrleitungen nicht dauerhaft miteinander verbunden werden, sondern trennbar bleiben sollen. Das bringt eine hohe Flexibilität mit sich. Dadurch ist es beispielsweise möglich, Industriemaschinen an verschiedenen Orten zu verwenden und sie dennoch problemlos mit den erforderlichen Betriebsstoffen zu versorgen. Damit Sie den Anschluss einfach und zeitsparend durchführen können, stehen Ihnen Schnellkupplungen zur Verfügung. Diese verwenden ein einfaches Stecksystem, sodass die Verbindung in Sekunden hergestellt ist. Das ist nicht nur für industrielle Anwendungen sehr praktisch, sondern auch im Bereich der Labortechnik, der Biochemie, der Medizin und der Klimatechnik. Es gibt dabei so genannte männliche und weibliche Ausführungen, die sich ganz einfach ineinander stecken lassen. Bei vielen Modellen ist ein praktisches Verschlussventil integriert, das sich automatisch öffnet, sobald die Verbindung hergestellt wird. Wenn Sie sie wieder unterbrechen, schließt es sich. Das verhindert, dass die Stoffe auslaufen. Es gibt auch spezielle Schnellkupplungen, die sich für den Anschluss eines Beutels oder eines anderen Behälters eignen.

Gewindefittinge und Schlauchtüllen für die Haustechnik

Gewindefittinge und Schlauchtüllen für die Haustechnik

Die Verbindungstechnik spielt auch im Bereich der Montage- und Haustechnik eine wichtige Rolle. Hierbei kommen die Rohrleitungssysteme häufig in der Wasserversorgung zum Einsatz. Darüber hinaus können Sie jedoch auch verschiedene Gase damit transportieren. Um die einzelnen Bestandteile der Leitungssysteme aneinanderzufügen, ist es möglich, Gewindefittinge zu nutzen. Diese Art der Verbindung lässt sich zwar ebenfalls wieder trennen, doch ist der Vorgang im Vergleich zu den Schnellkupplungssystemen deutlich aufwändiger. Daher kommen die entsprechenden Bauteile vornehmlich bei dauerhaften Installationen zum Einsatz. Es gibt Gewindefittinge, die ganz unterschiedliche Funktionen erfüllen. Doppelnippel und Gewindemuffen eignen sich beispielsweise dazu, zwei Rohre miteinander zu verbinden. Sollten diese unterschiedliche Durchmesser aufweisen, bietet es sich an, ein Reduzierstück zu verwenden. Mit Winkelstücken lässt sich die Richtung der Rohrleitungen ändern. Außerdem gibt es Y-Stücke und T-Stücke, die es erlauben, das Leitungssystem zu verzweigen. So lassen sich die Flüssigkeiten und Gase an unterschiedliche Orte transportieren. Sollte es erforderlich sein, die Zuleitung auf drei verschiedene Leitungen zu verzweigen, bietet sich ein Kreuzverbinder an. Des Weiteren gibt es Verschlussstopfen, mit denen es möglich ist, ein nicht benötigtes Rohr sicher zu verschließen. Schraubensicherungen und Gewindedichtungsmittel sorgen dafür, dass die Verbindung stets fest und dicht ist. Im Bereich der Verbindungstechnik ist es häufig auch notwendig, ein Rohr mit einem Schlauch zu verbinden. Hierbei kommen Schlauchtüllen zum Einsatz. Diese verfügen in der Regel an einem Ende über ein Gewinde, das dazu dient, das Bauteil fest mit dem Rohr zu verschrauben. Am anderen Ende befindet sich ein Stutzen, auf den Sie einen Schlauch aufziehen können. Durch das spezielle Profil entsteht dabei fester Halt. Für eine noch bessere Absicherung können Sie außerdem eine Schlauchschelle anbringen. Die Schlauchtüllen sind für Schläuche mit unterschiedlichen Durchmessern erhältlich.

Materialien für die Herstellung der Kupplungen und Fittinge

Materialien für die Herstellung der Kupplungen und Fittinge

In vielen Fällen bestehen die Fittinge und Kupplungen, die in der Verbindungstechnik zum Einsatz kommen, aus einem hochwertigen Kunststoff. Dieses Material zeichnet sich dadurch aus, dass es sehr einfach herzustellen und zu verarbeiten ist. Das führt dazu, dass die entsprechenden Produkte relativ preiswert sind. Dennoch bieten sie eine hohe Qualität. Der Werkstoff ist formstabil und widerstandsfähig gegenüber zahlreichen Chemikalien, sodass er sich für vielfältige Anwendungen im Bereich der Verfahrenstechnik eignet. Außerdem ist er recht hitzebeständig. Bei einigen Kunststofffittingen ist die Oberflächenstruktur ausgesprochen glatt, wodurch verhindert wird, dass sich Feststoffe darauf absetzen. So vermeiden Sie, dass die Verbindungsstücke verstopfen. Eine andere Alternative besteht darin, Produkte aus vernickeltem Messing zu verwenden. Dieses Material ist ausgesprochen robust, sodass es sich für Anwendungen mit einer hohen mechanischen Belastung eignet. Dies ist häufig bei der Nutzung im Bereich der Industrie von großem Vorteil. Wenn das Messing vernickelt ist, ist es außerdem sehr widerstandsfähig gegenüber Oxidation und der Einwirkung von Chemikalien. Auch Produkte aus Edelstahl zeichnen sich durch eine hohe Festigkeit und eine ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit aus.