Warenkorb (0)
0,00 €
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Product was successfully added to your shopping cart.

Absperrarmaturen mit kurzen Lieferzeiten im Onlineshop


Kugelhähne elektrisch- ventile24.de

Kugelhähne elektrisch

Schrägsitzventile- ventile24.de

Schrägsitzventile

Kugelhähne handbetätigt- ventile24.de

Kugelhähne handbetätigt

Rückschlagventile- ventile24.de

Rückschlagventile

Schmutzfänger- ventile24.de

Schmutzfänger


 

für Sanitärtechnik und Trinkwasseranwendungen, Heizungsanlagen sowie Klima- und Druckluftanlagen. In der Heizungstechnik und in der Klimatechnik wird die Absperrarmatur zudem mit einem Schmutzfänger ausgestattet. Dieser dient der regelmäßigen Reinigung und Kontrolle des Fluids und verhindert somit ein Verstopfen des Leitungssystems oder eine Beschädigung der Armatur. Die Absperrarmatur in Form eines handbetätigten oder elektrischen Kugelhahns wird vor den Y-Filter gesetzt, sodass dieser jederzeit geöffnet werden kann. Der Vorteil des Kugelhahns für handbetätigte Vorgänge liegt darin, dass er aufgrund seiner passgenauen Dichtigkeit auch bei sehr hohem Druck eingesetzt werden kann und mit einer Drehung von 90 Grad komplett geschlossen ist. Das Gehäuse besteht, je nach Modell, aus vernickeltem oder verchromtem Messing. Letzteres findet hauptsächlich im Trinkwasserbereich Verwendung.

Ist der Kugelhahn handbetätigt, genügt eine 90°-Drehung zum Durchflussstopp

Ist der Kugelhahn handbetätigt, genügt eine 90°-Drehung zum Durchflussstopp

Ist der Kugelhahn handbetätigt, lässt er sich mit einem Hebelgriff oder einem Flügel bedienen – auch hier kommt es auf das Modell an. Eine durchbohrte Kugel im Inneren dient als Absperrkörper. Bei einer 90-Grad-Drehung ist der Durchfluss vollständig unterbrochen. Die Bohrung der Kugel verfügt über den gleichen Durchmesser wie die Rohrleitung, sodass bei geöffnetem Hahn ein voller Durchfluss gewährleistet ist und es nur zu geringen Strömungsverlusten kommt. Unsere 3-Wege handbetätigten Kugelhähne hingegen sind anstelle einer Durchgangsbohrung mit einer L- oder T-Bohrung ausgestattet. Dies ermöglicht eine Verteilung des durchfließenden Mediums auf zwei verschiedene Rohrsysteme. Neben unserem standardisierten Kugelhahn für handbetriebene Erledigungen für Druckluft, Wasser, Kraftstoffe, Heizöl, Schmierstoffe und Lösungsmittel bieten wir auch Trinkwasserkugelhähne mit entsprechender Trinkwasserzulassung nach DVGW/DIN13828 an. Der Druckbereich liegt bei diesen Modellen zwischen 0 und 50 bar. Unsere Kugelhähne für brennbare Gase haben die Zulassung EN331/DVGW und eignen sich insbesondere bei Gasinstallationen im Haus. Damit kein Gas austreten kann, verfügen diese Modelle über einen geschlossenen Boden. Der Betriebstemperaturbereich liegt hier zwischen -20 °C und + 60 °C, der Druckbereich zwischen 0 und 5 bar.

Kugelhähne mit elektrischen Elementen eignen sich für elektronisch geregelte Anlagen

Kugelhähne mit elektrischen Elementen eignen sich für elektronisch geregelte Anlagen

Arbeitet der Kugelhahn elektrisch, wird er durch einen Motor angetrieben, dem sogenannten Stellantrieb. Diese sind in modernen, elektronisch geregelten Anlagen unverzichtbar. Unsere Stellantriebe Sintesi und Diamant PRO All in One Bidirektional ermöglichen den Betrieb von 2-Wege- und auch von 3-Wege-Kugelhähnen. Der rotierende Pfeil gibt Auskunft über die jeweilige Kugelposition. Kugelhähne, die elektrisch betrieben werden, eignen sich insbesondere zum Regeln von Heizungs- und Kühlsystemen, für Wasseranwendungen sowie für Industrie-, Wärmekraft-, und Automatisierungsanlagen. Wir bieten Kugelhähne elektrisch sowohl mit Innen- als auch mit Außengewinde nach ISO 228/1 an. Der Druckbereich liegt bei 0 bis 16 bar. Für besonders schwere Aufgaben empfehlen wir die Diamant PRO Serie, für allgemeine Anwendungen ist die Serie Sintesi ausreichend. Sämtliche Kugelhähne dürfen nur für Medien eingesetzt werden, gegen die sie beständig sind. Zudem müssen diese gereinigt beziehungsweise gefiltert sein, da sie ansonsten das Gehäuse oder auch die Dichtungen des Hahnes beschädigen könnten. Aus diesem Grund werden Schmutzfänger oder sogenannte Y-Filter in die Hausinstallation eingebracht. Sie verfügen über Innengewindeanschlüsse nach ISO 228/1 und über Inspektionsstopfen. Unsere Y-Filter sind aus Messing gefertigt. Verunreinigungen werden durch das Sieb aufgehalten und können somit nicht in das Rohrsystem gelangen. Eine regelmäßige Reinigung stellt einen störungsfreien Betrieb des jeweiligen Systems sicher.

Rückschlagventile geben die Durchflussrichtung an

Rückschlagventile geben die Durchflussrichtung an

Neben Kugelhähnen und Y-Filtern werden die unterschiedlichen Systeme oftmals auch mit Rückschlagventilen ausgestattet. Diese Ventile ermöglichen den Fluss des Mediums in nur eine Richtung und verhindern den Rückfluss. Bei federbelasteten Rückschlagarmaturen drückt eine Feder das entsprechende Schließelement in Form einer Kugel, eines Kegels, einer Klappe oder einer Membran in den jeweiligen Sitz, sodass das hindurchströmende Medium nicht mehr zurückfließen kann. In unserem Shop finden Sie entsprechende Ventile aus Messing, vernickeltem Messing und aus Kunststoff. Die Modelle aus Messing und vernickeltem Messing eignen sich besonders für die Wasserversorgung sowie für Heizungs-, Klima- und Druckluftanlagen. Ausgestattet sind diese mit Innengewinde-Anschlüssen nach ISO 228/1. Ventile aus Kunststoff hingegen finden in den Bereichen Wasser, Luft, Gas und Chemikalien Verwendung und besitzen Schlauchanschlussgrößen von 8,0 bis 12,0 mm. Der Druckbereich der Kunststoffventile liegt bei 0 bis 10 bar.