Warenkorb (0)
0,00 €
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Product was successfully added to your shopping cart.

Elektrische Kugelhähne mit kurzen Lieferzeiten online kaufen


Solar- & Sanitärausführung IP54- ventile24.de

Solar- & Sanitärausführung IP54

Industrieausführung IP65- ventile24.de

Industrieausführung IP65

Industrieausführung IP67- ventile24.de

Industrieausführung IP67


Kugelhähne sind in fast jedem Haushalt zu finden. Diese praktischen Steuerungselemente lassen sich ganz einfach zwischen zwei Wasserrohre oder Leitungen mit anderen Flüssigkeiten einfügen. In ihrem Inneren befindet sich eine durchbohrte Kugel. Verläuft die Bohrung parallel zur Leitung, ist der Durchfluss problemlos möglich. Sie können die Kugel jedoch auch drehen, sodass sie quer zur Leitung steht. Die Leitung wird dann blockiert. Eine derartige Absperrung kommt beispielsweise in vielen Wasserhähnen oder als Absperrventil in Wasserleitungen eines Gebäudes zum Einsatz. Einfache Ausführungen verfügen dabei über einen kleinen Hebel, den Sie ganz einfach von Hand betätigen können. In vielen Fällen ist es jedoch auch sinnvoll, die Kugelhähne elektrisch zu steuern. Auf diese Weise ist lediglich ein Stromimpuls notwendig, um die Ventile zu öffnen oder zu schließen. Kleine Elektromotoren – die als Schwenkantriebe bezeichnet werden – sorgen dann ganz automatisch dafür, dass die Hähne die richtige Position einnehmen. Die Aufgabe dieser Schwenkantriebe ist in der Norm ISO 5211 festgelegt. Demnach handelt es sich hierbei um einen Motor, der ein Drehmoment auf eine Armatur mit weniger als einer vollen Umdrehung überträgt.

Kugelhähne elektrisch betreiben: ideal für automatische Steuerungen

Kugelhähne elektrisch betreiben: ideal für automatische Steuerungen

Automatische Steuerungen setzen sich sowohl in der Industrie als auch in der Haustechnik immer mehr durch. Diese bieten den Anwendern einen hohen Komfort. Sie müssen die Geräte lediglich einmal programmieren und sich daraufhin um nichts Weiteres mehr kümmern. Die Steuerungseinheit übernimmt alle Aufgaben vollautomatisch. Insbesondere bei professionellen Anwendungen ist eine Automatisierung sehr sinnvoll. Hierbei ist es zudem häufig notwendig, Wasserleitungen oder andere Leitungssysteme zu kontrollieren und zu steuern. Wenn Ihre Kugelhähne elektrisch betrieben sind, eignen sie sich hervorragend für diese Aufgabe. Sie müssen die Produkte lediglich mit dem Steuergerät verbinden. Dieses sendet daraufhin einen entsprechenden elektrischen Impuls aus, wenn es notwendig ist, die Durchlässigkeit der Leitung zu verändern. Auf diese Weise ist die vollautomatische Steuerung ganz einfach möglich.

Schwenkantriebe für viele verschiedene Anwendungsbereiche

Schwenkantriebe für viele verschiedene Anwendungsbereiche

Kugelhähne mit elektrischem Antrieb kommen sehr häufig in der Industrie zum Einsatz. Hierbei regeln sie die Zufuhr von Materialien und Betriebsstoffen. In einer Abfüllanlage für Getränke ist es so beispielsweise möglich, die Füllmenge für einzelne Flaschen genau zu dosieren. Darüber hinaus kommen diese Hilfsmittel in der Lebensmittelindustrie häufig zum Einsatz, um flüssige Zutaten in Maschinen einzufüllen. In anderen Industriezweigen dient ein elektrisch betriebener Kugelhahn dazu, die Zufuhr von Schmierstoffen zu regeln. Stellantriebe finden darüber hinaus in vielen Hausanlagen Verwendung. Insbesondere im Bereich Heizung und Sanitär ist es häufig notwendig, die Durchlaufmenge genau zu regulieren. Beispielsweise ermittelt das Steuergerät einer Heizungsanlage mit Hilfe eines Sensors die Temperatur in den entsprechenden Räumen. Anhand dieser Informationen übermittelt es die entsprechenden Impulse an den Kugelhahn. Letztlich kommen elektrisch betriebene Stellantriebe auch in vielen thermischen Solaranlagen zum Einsatz, um die Durchflussmenge genau zu regeln.

Elektrische Kugelhähne in unterschiedlichen Ausführungen

Elektrische Kugelhähne in unterschiedlichen Ausführungen

Um Ihre Pläne problemlos umzusetzen, ist es beim Kauf von Kugelhähnen mit elektrischem Stellantrieb sehr wichtig, alle Details genau zu beachten. In diesem Bereich gibt es viele verschiedene Ausführungen, die sich für ganz unterschiedliche Verwendungszwecke eignen. Von großer Bedeutung ist es, ob es sich dabei um einen 2-Wege- oder einen 3-Wege-Kugelhahn handelt. Im ersten Fall dient das Produkt lediglich dazu, den Durchfluss zu unterbinden oder zu ermöglichen. Im zweiten Fall können Sie die Flüssigkeit auf zwei verschiedene Leitungssysteme aufteilen. Außerdem gibt es bidirektionale Produkte, die den Durchfluss in beide Richtungen erlauben. Bei anderen Ausführungen kann die Flüssigkeit den Kugelhahn nur in einer Richtung passieren. Viele Produkte bieten außerdem eine Handnotbetätigung. Damit können Sie das Ventil auch bei einem Stromausfall steuern. Ebenfalls ist die Ansteuerungsmethode der Schwenkantriebe sehr wichtig. Manche Modelle eignen sich für eine 2-Punkt-Ansteuerung, während andere Angebote für eine 3-Punkt-Ansteuerung vorgesehen sind. Darüber hinaus gibt es All-in-one-Produkte, die Sie für beide Methoden verwenden können. Ebenso ist die Schutzklasse der Produkte sehr wichtig. Wenn Sie elektrische Geräte wie unsere Kugelhähne in einer feuchten Umgebung verwenden, ist eine entsprechende Abdichtung unverzichtbar, damit es nicht zu Kurzschlüssen und damit Ausfällen kommt. Um das Ventil in die Leitung einzufügen, ist es außerdem erforderlich, darauf zu achten, ob ein Innen- oder ein Außengewinde notwendig ist.

Wichtige Unterscheidungskriterien für elektrisch betriebene Kugelhähne:

  • 2-Wege- oder 3-Wege-Durchfluss
  • Durchfluss in eine oder in beide Richtungen möglich?
  • Bedienung auch bei Stromausfall möglich?
  • Ansteuerungsmethode (2-Punkt, 3-Punkt)
  • Innen- oder Außengewinde