Warenkorb (0)
0,00 €
0

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Product was successfully added to your shopping cart.

Schlauchverbinder günstig im Onlineshop kaufen

Schlauchverbinder sind Bauteile, die sich dazu eignen, zwei Schläuche miteinander zu verbinden. Sie verfügen über einen dünnen Stutzen, über den Sie den Schlauch schieben können.


Hersteller
Material
Schlauchgröße [mm]

3 Artikel

1

3 Artikel

1

Während die Größe des Stutzens in den meisten Bereichen etwa dem Innendurchmesser des Schlauchs entspricht, verfügt er in der Regel über eine kleine Erhebung mit einem größeren Umfang. Da die Schläuche normalerweise leicht flexibel sind, ist es dennoch möglich, sie über diese Vorrichtung zu schieben. Sie sitzen daraufhin sehr fest, sodass eine sichere Verbindung besteht. Wenn noch festerer Halt erforderlich ist, können Sie darüber hinaus eine Schlauchschelle anbringen. Eine solche Vorrichtung ist beispielsweise sinnvoll, wenn Zugkräfte auf die Schläuche wirken. Auch wenn gefährliche Stoffe transportiert werden, kann eine zusätzliche Absicherung sinnvoll sein. Die Verbindungsstücke gewährleisten in jedem Fall einen einfachen und schnellen Anschluss. Daher stellt es kein Problem dar, wenn Sie die Verbindung gelegentlich lösen müssen.

Verschiedene Anwendungsbereiche für Schlauchverbinder

Die Verbindungsstücke für Schläuche, die Sie bei Ventile 24 erwerben können, eignen sich für verschiedene Anwendungen im Laborbereich. Sie können damit beispielsweise Versuche im Bereich der Chemie oder der Biochemie aufbauen und die chemische Dosierung vornehmen. Im Bereich der Medizintechnik kommen sie häufig zum Einsatz, um die Patienten über Infusionen mit Medikamenten zu versorgen. Sie finden jedoch nicht nur für Flüssigkeiten Verwendung, sondern auch für Gase. Daher eignen sie sich auch für die therapeutische Sauerstoffversorgung. Weitere Einsatzmöglichkeiten bestehen in den Bereichen der Klimatechnik sowie in der Kraftstofftechnik. Hier können Sie Schläuche für Kühlmittel oder Kraftstoffe miteinander verbinden. Im Druckbereich erlauben sie die gezielte Tintenabgabe. Auch in der Lebensmittelindustrie kommen entsprechende Verbinder häufig zum Einsatz. Hierbei ermöglichen sie es beispielsweise, Maschinen mit den erforderlichen Zutaten zu versorgen. Ein weiteres Anwendungsbeispiel ist die Wassertechnik: Auf diese Weise lassen sich Schläuche verbinden, um Pflanzen zu gießen oder Reinigungsarbeiten durchzuführen.

Die Eigenschaften der Materialien

Bei Ventile 24 finden Sie Verbindungsstücke für Schläuche, die aus Nylon oder aus Polypropylen bestehen. Beide Werkstoffe eignen sich für vielfältige Anwendungen. Sie sind beispielsweise absolut wasserdicht, sodass die Flüssigkeiten nicht austreten können. Im Gegensatz zu metallischen Werkstoffen hat der dauerhafte Kontakt mit Wasser auch keine negativen Auswirkungen auf die Lebensdauer der Bauteile. Dies ist selbst dann der Fall, wenn verschiedene Salze in der Flüssigkeit gelöst sind. Darüber hinaus ist gewährleistet, dass die Verbindungsstücke keine Fremdstoffe an den Inhalt abgeben. Das ist insbesondere bei der Verwendung in der Lebensmittelproduktion und im medizinischen Bereich sehr wichtig. Obwohl sich die beiden Materialien recht ähnlich sind, gibt es dennoch einige Unterschiede. Daher ist es ratsam, beim Kauf genau darauf zu achten, welcher Werkstoff sich besser für Ihren Verwendungszweck eignet. Nylonschlauchverbinder sind beispielsweise sehr widerstandsfähig gegenüber Kraft- und Schmierstoffen. Aus diesem Grund können Sie sie verwenden, um die Benzinleitung an einem Fahrzeug oder den Ölkreislauf einzurichten. Darüber hinaus eignen sie sich sowohl für sehr kalte als auch für sehr heiße Temperaturen. Eine weitere Eigenschaft besteht darin, dass dieses Material ausgesprochen abriebfest ist. Daher bietet es sich für Anwendungen an, bei denen andere Bauteile an dem Verbindungsstück reiben. Polypropylenschlauchverbinder sind hingegen etwas härter und zeichnen sich außerdem dadurch aus, dass sie beim Verbiegen nur geringe Ermüdungserscheinungen aufweisen. Aus diesem Grund bieten sie sich für Anwendungen mit hoher mechanischer Belastung an. Darüber hinaus ist das Material unempfindlich gegenüber Säuren und Laugen, insofern diese nicht oxidierend sind. Das führt dazu, dass Sie hiermit zahlreiche chemische Versuche durchführen können.

Schlauchverbinder in unterschiedlichen Ausführungen

Bei Ventile 24 stehen Ihnen viele unterschiedliche Verbindungsstücke zur Verfügung, sodass Sie für jeden Einsatzbereich ein geeignetes Modell finden. Neben den bereits aufgeführten Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich des Materials gibt es auch wichtige Unterschiede, die die Bauform betreffen. Die einfachsten Modelle stellen gerade Verbinder dar. Diese verfügen an jedem Ende über einen Stutzen, deren Achsen auf der gleichen Linie liegen. Eine Alternative besteht darin, ein L-Stück zu verwenden. Sollten Sie drei Leitungen miteinander verbinden wollen, können Sie dafür ein T-Stück verwenden. Dieses eignet sich beispielsweise dazu, eine Zuleitung auf zwei Schläuche aufzuteilen oder um zwei unterschiedliche Zuleitungen zu einem einzigen Abfluss zusammenzuführen. Darüber hinaus unterscheiden sich die einzelnen Angebote hinsichtlich der Größe der Schläuche, für deren Anschluss sie bestimmt sind. Sie können dabei alle drei Bauformen in vielen gängigen Größen erwerben. Der kleinste Durchmesser beträgt 1,5 mm. Die größte Alternative, die bei Ventile 24 zur Verfügung steht, ist für Schläuche mit einem Durchmesser von 8 mm vorgesehen.

Kriterien für die Auswahl der Verbindungsstücke:

  • Material (Nylon- oder Polypropylenverbinder)
  • Bauform (gerade, L- oder T-Form)
  • Durchmesser der verwendeten Schläuche